The Dative Case Part 5: Possessive Pronouns – A1/A2

Related worksheets:

I. Schau dir das Video an und ergänze dann die fehlenden Endungen

I. Watch the video and then complete the missing endings.

  1. Er gibt sein______ Tochter einen Apfel.
  2. Ich gebe mein______ Hund etwas zu trinken.
  3. Er leiht sein______ Nachbarn sein Fahrrad.
  4. Theresa schenkt ihr______ Eltern einen Kino-Gutschein.
  5. Bernd schenkt sein______ Freundin einen Sauna-Gutschein.
  6. Anna schenkt ihr______ Freund eine Reise nach Ägypten.
  7. Das Buch gehört mein______ Kollegin.
  8. Der Mantel gehört mein______ Kollegen.
  9. Diese Farbe gefällt mein______ Frau nicht.
  10. Dieses Muster gefällt mein______ Mann nicht.
  11. Die Lehrerin hat ihr______ Schülern die Tabelle erklärt.
  12. Der Lehrer hat sein______ Schülern die Aufgabe erklärt.
  13. Habt ihr eur______ Gästen das Gästezimmer gezeigt?
  14. Ich fahre mit mein______ Fahrrad zur Schule.
  15. Er geht mit dein______ Hund spazieren.
  16. Er schreibt mit sein______ Stift.
  17. Sie reitet mit ihr______ Pferd über das Feld.
  18. Unser______ Freund geht es jetzt wieder besser.
  19. Eur______ Vater gehört doch das rote Auto, oder?
  20. Meine Tochter versteht sich gut mit Ihr______ Kindern.

 

 

II. Übersetze die folgenden Wörter und Sätze ins Deutsche.

II. Translate the following words and sentences into German.

  1. She drove to the supermarket with her mother.

______________________________________________________.

  1. She went shopping with her mother. (einkaufen gehen)

______________________________________________________.

  1. He is going home with his buddy. (der Kumpel = the buddy)

______________________________________________________.

  1. I get along well with my siblings. (sich gut verstehen mit)

______________________________________________________.

  1. I recommended this facial care to my mother. (die Gesichtspflege = the facial care)

______________________________________________________.

  1. I gave my mother a gift certificate. (as a present)

______________________________________________________.

  1. Janosch showed his father the results. (die Ergebnisse = the results)

______________________________________________________.

  1. We admired your piece of art. (das Kunstwerk = the piece of art)

______________________________________________________.

 

Lösungsschlüssel

I.

  1. Er gibt seiner Tochter einen Apfel.
  2. Ich gebe meinem Hund etwas zu trinken.
  3. Er leiht seinem/seinen Nachbarn sein Fahrrad.
  4. Theresa schenkt ihren Eltern einen Kino-Gutschein.
  5. Bernd schenkt seiner Freundin einen Sauna-Gutschein.
  6. Anna schenkt ihrem Freund eine Reise nach Ägypten.
  7. Das Buch gehört meiner Kollegin.
  8. Der Mantel gehört meinem/meinen Kollegen.
  9. Diese Farbe gefällt meiner Frau nicht.
  10. Dieses Muster gefällt meinem Mann nicht.
  11. Die Lehrerin hat ihren Schülern die Tabelle erklärt.
  12. Der Lehrer hat seinen Schülern die Aufgabe erklärt.
  13. Habt ihr euren Gästen das Gästezimmer gezeigt?
  14. Ich fahre mit meinemFahrrad zur Schule.
  15. Er geht mit deinemHund spazieren.
  16. Er schreibt mit seinem Stift.
  17. Sie reitet mit ihrem Pferd über das Feld.
  18. Unserem Freund geht es jetzt wieder besser.
  19. Eurem Vater gehört doch das rote Auto, oder?
  20. Meine Tochter versteht sich gut mit Ihren Kindern.

 II.

  1. Sie ist mit ihrer Mutter zum Supermarkt gefahren.
  2. Sie ist mit ihrer Mutter einkaufen gegangen.
  3. Er geht mit seinem Kumpel nach Hause.
  4. Ich verstehe mich gut mit meinen Geschwistern.
  5. Ich habe meiner Mutter diese Gesichtspflege empfohlen.
  6. Ich habe meiner Mutter einen Gutschein geschenkt.
  7. Janosch hat seinem Vater die Ergebnisse gezeigt.
  8. Wir haben euer Kunstwerk bewundert. (addressing at least 2 people formally) // Wir haben dein Kunstwerk bewundert. (addressing one person formally) // Wir haben Ihr Kunstwerk bewundert. (addressing one or more people formally)