Wo-Compounds – Part 1: womit – worauf – wofür – B1

Watch the video and then fill in the missing wo-compounds, prepositions and pronouns (Answer Key below)

  • ___________ lebt er?
  • Seine Eltern unterstützen ihn, weil er momentan arbeitslos ist.
  • ___________ wartest du?
  • Ich warte auf meine Frau.
  • ___________ machst du dir Gedanken?
  • Ich mache mir Gedanken über meine Zukunft.

  • ___________  machst du dir Gedanken?
  • Ich mache mir Gedanken über meine Tochter.
  • ___________  denkst du?
  • Ich denke an Sabine. Sie ist so toll…
  • ___________ denkst du nach?
  • Ich denke über alles mögliche nach.
  • ___________ denkst du?
  • Ich denke an meine Arbeit.
  • ___________ reinigt man TFT-Bildschirme.
  • Mit einem Mikrofasertuch.
  • ___________ soll ich anfangen?
  • Du kannst mit der Präsentation anfangen.
  • ___________ steht EU?
  • EU steht für Europäische Union.
  • ___________ interessieren Sie sich?
  • Ich interessiere mich für Kunstgeschichte.
  • ___________ willst du hinaus?
  • Ich habe dir schon oft erklärt, dass ich mich von dir eingeengt fühle. (sich eingeengt fühlen — to feel trapped)
  • ___________ arbeitest du gerade?
  • Ich arbeite an einer neuen Skulptur.
  • ___________ soll ich dir helfen?
  • Es wäre toll, wenn du mir die Kisten nach oben tragen würdest.
  • ___________ hast du die Dose geöffnet?
  • Mit einem Dosenöffner natürlich…
  • ___________ verdient er seinen Lebensunterhalt?
  • Er ist Fliesenleger.
  • ___________  hast du telefoniert?
  • Mit Anja.
  • ___________  hast du übernachtet?
  • Bei Klaus.
  • ___________ hast du bezahlt?
  • Mit meiner Kreditkarte.
  • ___________  hast du die E-Mail geschickt?
  • An meine Chefin.
  • ___________  freust du dich?
  • Über meine Beförderung!
  • ___________  suchst du?
  • Nach meinem Autoschlüssel…
  • ___________  bist du sauer?
  • Auf Katharina. Sie hat mich versetzt! (jemanden versetzen – to stand so. up)
  • ___________  wartest du?
  • Auf einen Anruf…

Choose the correct wo-compounds, prepositions and pronouns

  1. ___________  hast du dieses Werkzeug? – Für die Reparaturen.
  2. ___________  habt ihr gestern gesprochen? – Über die Fusionierung.
  3. ___________  arbeitest du? – Für Oliver Schmidt.
  4. ___________  habt ihr übernachtet? – Bei Simon.
  5. ___________  freut ihr euch am meisten im Urlaub? – Auf den Strand!
  6. ___________  ging es in dem Telefonat? – Um die Unzufriedenheit der Mitarbeiter.
  7. ___________  habe ich das verdient?!
  8. ___________  fährst du in Urlaub? – Mit Felix und Sascha.
  9. ___________  zahlst du deine Miete? – Ich arbeite bei Lidl an der Kasse.
  10. ___________  hat sie dich denn erwischt? – Sie hat gesehen, dass ich im Internet gezockt habe.
  11. ___________  gehst du morgen Abend weg? – Mit Luisa und ihrem Freund.
  12. ___________  hast du das Geschenk gekauft? – Für meine Cousine.
  13. ___________  ist das Paket? – Von meiner besten Freundin.
  14. ___________  redet ihr? – Über den Chef.


Answer Key

  • Wovon lebt er?
  • Seine Eltern unterstützen ihn, weil er momentan arbeitslos ist.
  • Auf wen wartest du?
  • Ich warte auf meine Frau.
  • Worüber machst du dir Gedanken?
  • Ich mache mir Gedanken über meine Zukunft.
  • Über wen machst du dir Gedanken?
  • Ich mache mir Gedanken über meine Tochter.
  • An wen denkst du?
  • Ich denke an Sabine. Sie ist so toll…
  • Worüber denkst du nach?
  • Ich denke über alles mögliche nach.
  • Woran denkst du?
  • Ich denke an meine Arbeit.
  • Womit reinigt man TFT-Bildschirme.
  • Mit einem Mikrofasertuch.
  • Womit soll ich anfangen?
  • Du kannst mit der Präsentation anfangen.
  • Wofür steht EU?
  • EU steht für Europäische Union.
  • Wofür interessieren Sie sich?
  • Ich interessiere mich für Kunstgeschichte.
  • Worauf willst du hinaus?
  • Ich habe dir schon oft erklärt, dass ich mich von dir eingeengt fühle. (sich eingeengt fühlen — to feel trapped)
  • Woran arbeitest du gerade?
  • Ich arbeite an einer neuen Skulptur.
  • Wobei soll ich dir helfen?
  • Es wäre toll, wenn du mir die Kisten nach oben tragen würdest.
  • Womit hast du die Dose geöffnet?
  • Mit einem Dosenöffner natürlich…
  • Womit verdient er seinen Lebensunterhalt?
  • Er ist Fliesenleger.
  • Mit wem hast du telefoniert?
  • Mit Anja.
  • Bei wem hast du übernachtet?
  • Bei Klaus.
  • Womit hast du bezahlt?
  • Mit meiner Kreditkarte.
  • An wen hast du die E-Mail geschickt?
  • An meine Chefin.
  • Worüber freust du dich?
  • Über meine Beförderung!
  • Wonach suchst du?
  • Nach meinem Autoschlüssel…
  • Auf wen bist du sauer?
  • Auf Katharina. Sie hat mich versetzt! (jemanden versetzen – to stand so. up)
  • Worauf wartest du?
  • Auf einen Anruf…

 

  1. Wofür hast du dieses Werkzeug? – Für die Reparaturen.
  2. Worüber habt ihr gestern gesprochen? – Über die Fusionierung.
  3. Für wen arbeitest du? – Für Oliver Schmidt.
  4. Bei wem habt ihr übernachtet? – Bei Simon.
  5. Worauf freut ihr euch am meisten im Urlaub? – Auf den Strand!
  6. Worum ging es in dem Telefonat? – Um die Unzufriedenheit der Mitarbeiter.
  7. Womit habe ich das verdient?!
  8. Mit wem fährst du in Urlaub? – Mit Felix und Sascha.
  9. Wovon zahlst du deine Miete? – Ich arbeite bei Lidl an der Kasse.
  10. Wobei hat sie dich denn erwischt? – Sie hat gesehen, dass ich im Internet gezockt habe.
  11. Mit wem gehst du morgen Abend weg? – Mit Luisa und ihrem Freund.
  12. Für wen hast du das Geschenk gekauft? – Für meine Cousine.
  13. Von wem ist das Paket? – Von meiner besten Freundin.
  14. Über wen redet ihr? – Über den Chef.

1 Comment

  1. Vielen Dank für Ihren wunderschonen Unterricht. Könnten Sie bitte mir ( uns) auch erklären wie kann man die Zuneigung in verschiedene auf Deutsch richtig sagen.
    Ich liebe….Ich mag….Mir gefält…..ich mache etwas gerne….und mehr
    Danke

Comments are closed.