Possessive Pronouns – B1

mann liegt entspannt mit seinem laptop auf dem sofa

dein is used when you are talking to someone you know well like a friend or a relative

euer is used when you are talking to more than 1 person that you know well like 2 friends or 2 relatives

Ihr (capitalized) is when you are talking to a person you don’t know well like a stranger or someone in a business environment who has a higher hierarchy or is important in some way

ihr (lower case) is used when you talk about at least two people or a group of people that are not present

Translate the following sentences

  1. I know your mother. (talking to 2 friends of yours, they are siblings)
  2. I like your house. (talking to 2 relatives)
  3. I don’t like your car. (talking to 3 relatives)
  4. We don’t know your uncle. (talking to 2 cousins)
  5. I like your dog. (talking to 2 kids)
  6. I know your wife. (talking to your boss)
  7. I see your car. (talking to your boss)
  8. I see your garage. (talking to your boss)
  9. She booked my ticket. (Perfekt)
  10. Did she book your ticket? (talking to 2 friends)
  11. She didn’t book our ticket.
  12. She greeted your aunt. (talking to 2 siblings)
  13. They greeted their uncle.
  14. I chose their photo. (auswählen – Perfekt)
  15. They opened my letter. (open – aufmachen)
  16. Did you open my letter? (talking to friends)
  17. They hung up my picture. (aufhängen)
  18. Did you pay our tickets? (talking to 1 friend)
  19. I paid your tickets (talking to more than 1 friend)
  20. Have you seen our folders? (Ordner)

 

  1. I haven’t seen your folders. (talking to 3 Kids)
  2. Your pants are comfortable. (bequem – die Hose – talking to a group of people you know well)
  3. Your sisters are nice. (nett – talking to 2 relatives)
  4. I invited your aunt. (talking to 2 friends)
  5. They invited our cousins.
  6. They took our pencils. (der Bleistift)
  7. They ate my salad.
  8. They ate our Schnitzel
  9. she met your uncle (talking to 2 friends)
  10. Did you meet their kids? (talking to 1 friend)
  11. He brought their dog with him. (mitbringen)
  12. He repaired my stove. (der Herd)
  13. Did he repair your stove. (talking to your friends in Dublin)
  14. Yes, he repaired our stove.
  15. Did they sell their car?
  16. I gave you back your car. (talking to 2 friends)
  17. I gave you back your car (talking to 1 friend)
  18. I gave you back your car (now you are talking to your boss)
  19. I don’t understand your question. (talking to 2 friends)
  20. I gave him his jacket.
  21. I gave him his file. (der Ordner)
  22. I gave you my written notice. (die Kündigung – formal)
  23. I gave you my certificate. (die Urkunde – formal)
  24. They gave her my file. (die Datei)
  25. Did you show me the office? (formal)
  26. Did you show me his office? (informal)
  27. I gave you my wallet. (as a present) (das Portemonnaie) (formal)
  28. She gave me her chair. (as a present)
  29. He gave me his tie. (as a present)
  30. We gave you guys our car. (as a present)
  31. We gave you guys our printer. (der Drucker) (as a present)
  32. We gave him our couch. (as a present)

 

  1. Did you show me their pool? (der Pool) (talking to your boss)
  2. I found your credit card. (talking to 2 friends)
  3. I opened your file. (talking to friends – die Datei)
  4. Have you guys found our umbrella? (der Regenschirm – talking to friends)
  5. Did you guys talk to my manager? (sprechen + mit + Dativ, der Vorgesetzte – the manager)
  6. Did you guys reserve 2 hotel rooms for my aunt? (das Hotelzimmer, reservieren)
  7. Did you guys see my uncle yesterday? (der Onkel)
  8. Did you guys watch the new movie with Bradley Cooper? My sister saw it and she was thrilled!(movie – der Film, amazed = begeistert)
  9. Did you guys see your little sister today? (talking to 2 kids)
  10. Did you guys book your tickets to Indonesia? (buchen)
  11. How much money did you guys spend on this bike? (ausgeben + für)
  12. Did you guys spend 5000€ on this car?
  13. Did you guys sell your house? (talking to 2 friends)
  14. Did he marry his roommate?
  15. Did they earn 30€ an hour?
  16. Did they finish the renovations of their country house? (das Landhaus, die Renovierungen, abschließen)

 

Fill in the correct possessive pronoun in German

  1. Vor drei Jahren habe ich _______ eigene Firma gegründet. (ich)
  2. _______ Mutter hat angefangen, Reitstunden zu nehmen. (ich)
  3. _______ Vater überlegt, in Rente zu gehen. (ich)
  4. _______ Schwester schreibt zurzeit an ihrer Bachelor-Arbeit. (ich)
  5. Wir möchten _______ Hund mit in Urlaub nehmen. (wir)
  6. Ich habe über _______ Witz gelacht. (sie, singular)
  7. _______ neuer Chef hat sehr hohe Erwartungen. (ich)
  8. Ich habe mich heute mit _______ chinesischen Geschäftspartnern in Schanghai getroffen. (ich)
  9. Der Mantel _______ Nachbarin sieht teuer aus. (ich)
  1. _______ Reiseleiter hat gesagt, dass wir uns ausruhen dürfen. (wir)
  2. Wir müssen uns von _______ spanischen Austauschschülern verabschieden. (wir)
  3. Es ist jemand in _______ Wohnung eingebrochen. (ich)
  4. Die Katze der Nachbarin ist auf _______ Esstisch gesprungen. (wir)
  5. Wer hat _______ Butterbrot gegessen? (ich)
  6. Ich möchte euch zu _______ Geburtstag einladen. (ich)
  7. Bist du zusammen mit _______ Freund in Urlaub gefahren? (du)
  8. _______ vierjähriger Sohn hat den Tannenbaum ausgesucht. (er)
  9. Er hat _______ Tochter das Fahrradfahren beigebracht. (jemandem etwas beibringen)
  10. Kann ich mir _______ Fahrrad ausleihen? (ihr)
  11. Hast du _______ Portemonnaie verloren? (du)
  12. Haben die Kinder _______ Gummistiefel angezogen? (sie, plural)
  13. Haben Sie sich mit _______ Mitarbeitern unterhalten? (Sie, formal)
  14. Hat er mit _______ Freundin Schluss gemacht? (er)
  15. Ich habe mir _______ Website angeschaut. (Sie, formal)
  16. Habt ihr _______ Tante zu _______ Hochzeit eingeladen?(ich) (sie)
  17. Hast du _______ Pool gesehen?(sie, plural)
  18. Spielt _______ Tochter Tennis? (ihr)
  19. Ich möchte mich bei Ihnen für _______ Hilfe bedanken. (Sie, formal)
  20. Ich mag _______ Lächeln. (Sie, höflich)
  21. Ich habe mir über _______ Vorschlag Gedanken gemacht.(Sie, formal)

 

Fill in the gaps with the correct possessive pronouns

Wenn ich mich mit _______ Freunden im Café treffe, haben wir immer Spaß. Verena erzählt uns immer von _______ lustigen Großvater. Er ist noch sehr fit und fährt jeden Tag 15km mit _______ Mountainbike. Er flirtet mit allen Frauen, die ihm über den Weg laufen. Neulich hat er sich im Kaufhaus neue Bettwäsche gekauft. Dort hat er sogar mit der Verkäuferin geflirtet. Peter erzählt uns immer von _______ chaotischen Bruder. Er hatte dieses Jahr bereits fünf Arbeitsstellen. Nach ein paar Wochen macht ihm die Arbeit keinen Spaß mehr und er kündigt. Mit _______ Eltern versteht er sich deswegen nicht besonders gut.

Anja redet immer von _______ Hunden. Wenn Anja das Haus verlässt, gibt sie den Hunden einen Knochen, damit sie beschäftigt sind. Anja darf die Hunde allerdings nicht lange allein lassen, da sie sonst _______ Kissen zerreißen und andere Sachen beschädigen. Anjas Hunde sind äußerst verwöhnt. Ich erzähle _______ Freunden immer von _______ Kunden. Die meisten _______ Kunden sind sehr nett und verlässlich und ich arbeite gerne mit ihnen. Allerdings haben sich einige _______ Kunden als schwarze Schafe entpuppt, die _______ Rechnungen nicht bezahlten. Mit diesen Kunden hatte ich viel Ärger. Doch in diesen Fällen hat mir _______ Anwalt geholfen. Er hat immer gute Tipps für mich.

Answer Key

  1. Ich kenne eure Mutter.
  2. Ich mag euer Haus.
  3. Ich mag euer Auto nicht.
  4. Wir kennen euren Onkel nicht.
  5. Ich mag euren Hund.
  6. Ich kenne Ihre Frau.
  7. Ich sehe Ihr Auto.
  8. Ich sehe Ihre Garage.
  9. Sie hat mein Ticket gebucht.
  10. Hat sie euer Ticket gebucht?
  11. Sie hat unser Ticket nicht gebucht.
  12. Sie hat eure Tante begrüßt.
  13. Sie haben ihren Onkel begrüßt.
  14. Ich habe ihr Foto ausgewählt.
  15. Sie haben meinen Brief aufgemacht.
  16. Habt ihr meinen Brief aufgemacht?
  17. Sie haben mein Bild aufgehängt.
  18. Hast du unsere Tickets bezahlt?
  19. Ich habe eure Tickets bezahlt.
  20. Hast du unsere Ordner gesehen?
  21. Ich habe eure Ordner nicht gesehen.
  22. Eure Hosen sind bequem.
  23. Eure Schwestern sind nett.
  24. Ich habe eure Tante eingeladen.
  25. Sie haben unsere Cousins eingeladen.
  26. Sie haben unsere Bleistifte genommen.
  27. Sie haben meinen Salat gegessen.
  28. Sie haben unser Schnitzel gegessen.
  29. Sie hat euren Onkel kennengelernt/getroffen.
  30. Hast du ihre Kinder kennengelernt/getroffen?
  31. Er hat ihren Hund mitgebracht.

 

 

  1. Er hat meinen Herd repariert.
  2. Habt ihr euren Herd repariert?
  3. Ja, er hat unseren Herd repariert.
  4. Haben sie ihr Auto verkauft?
  5. Ich habe euch euer Auto zurückgegeben.
  6. Ich habe dir dein Auto zurückgegeben.
  7. Ich habe Ihnen Ihr Auto zurückgegeben.
  8. Ich verstehe eure Frage nicht.
  9. Ich habe ihm seine Jacke gegeben.
  10. Ich habe ihm seinen Ordner gegeben.
  11. Ich habe Ihnen meine Kündigung gegeben.
  12. Ich habe Ihnen meine Urkunde gegeben.
  13. Sie haben ihr meine Datei gegeben.
  14. Haben Sie mir das Büro gezeigt?
  15. Hast du mir sein Büro gezeigt?
  16. Ich habe Ihnen mein Portemonnaie geschenkt.
  17. Sie hat mir ihren Stuhl geschenkt.
  18. Er hat mir seine Krawatte geschenkt.
  19. Wir haben euch unser Auto geschenkt.
  20. Wir haben euch unseren Drucker geschenkt.
  21. Wir haben ihm unsere Couch geschenkt.
  22. Haben Sie mir ihren Pool gezeigt?
  23. Ich habe eure Kreditkarte gefunden.
  24. Ich habe eure Datei geöffnet.
  25. Habt ihr unseren Regenschirm gefunden?
  26. Habt ihr mit meinem Vorgesetzten gesprochen?
  27. Habt ihr für meine Tante 2 Hotelzimmer reserviert?
  28. Habt ihr gestern meinen Onkel gesehen?
  29. Habt ihr den neuen Film mit Bradley Cooper gesehen? Meine Schwester hat ihn gesehen und sie war begeistert!
  30. Habt ihr eure kleine Schwester heute gesehen?
  31. Habt ihr eure Tickets nach Indonesien gebucht?
  32. Wie viel Geld habt ihr für dieses Fahrrad ausgegeben?
  33. Habt ihr 5000€ für dieses Auto ausgegeben?
  34. Habt ihr euer Haus verkauft?
  35. Hat er seinen Mitbewohner geheiratet?
  36. Haben sie 30€ pro Stunde verdient?
  37. Haben sie die Renovierungen ihres Landhauses abgeschlossen?

 

  1. Vor drei Jahren habe ich meineeigene Firma gegründet.
  2. MeineMutter hat angefangen, Reitstunden zu nehmen.
  3. MeinVater überlegt, in Rente zu gehen.
  4. MeineSchwester schreibt zurzeit an ihrer Bachelor-Arbeit.
  5. Wir möchten unserenHund mit in Urlaub nehmen.
  6. Ich habe über ihrenWitz gelacht.
  7. Meinneuer Chef hat sehr hohe Erwartungen.
  8. Ich habe mich heute mit meinenchinesischen Geschäftspartnern in Schanghai getroffen.
  9. Der Mantel meinerNachbarin sieht teuer aus.
  10. UnserReiseleiter hat gesagt, dass wir uns ausruhen dürfen.
  11. Wir müssen uns von unserenspanischen Austauschschülern verabschieden.

 

 

  1. Es ist jemand in meineWohnung eingebrochen.
  2. Die Katze der Nachbarin ist auf unserenEsstisch gesprungen.
  3. Wer hat meinButterbrot gegessen?
  4. Ich möchte euch zu meinemGeburtstag einladen.
  5. Bist du zusammen mit deinemFreund in Urlaub gefahren?
  6. Seinvierjähriger Sohn hat den Tannenbaum ausgesucht.
  7. Er hat seinerTochter das Fahrradfahren beigebracht.
  8. Kann ich mir euerFahrrad ausleihen?
  9. Hast du deinPortemonnaie verloren?
  10. Haben die Kinder ihreGummistiefel angezogen? Haben Sie sich mit Ihren Mitarbeitern unterhalten?
  11. Hat er mit seinerFreundin Schluss gemacht?
  12. Ich habe mir IhreWebsite angeschaut.
  13. Habt ihr meinerTante zu ihrer Hochzeit eingeladen?
  14. Hast du ihrenPool gesehen? 
  15. Spielt eureTochter Tennis?
  16. Ich möchte mich bei Ihnen für IhreHilfe bedanken.
  17. Ich mag IhrLächeln.
  18. Ich habe mir über IhrenVorschlag Gedanken gemacht. 

 

Wenn ich mich mit meinen Freunden im Café treffe, haben wir immer Spaß. Verena erzählt uns immer von ihrem lustigen Großvater. Er ist noch sehr fit und fährt jeden Tag 15km mit seinem Mountainbike. Er flirtet mit allen Frauen, die ihm über den Weg laufen. Neulich hat er sich im Kaufhaus neue Bettwäsche gekauft. Dort hat er sogar mit der Verkäuferin geflirtet. Peter erzählt uns immer von seinem chaotischen Bruder. Er hatte dieses Jahr bereits fünf Arbeitsstellen. Nach ein paar Wochen macht ihm die Arbeit keinen Spaß mehr und er kündigt. Mit seinen Eltern versteht er sich deswegen nicht besonders gut. Anja redet immer von ihren Hunden. Wenn Anja das Haus verlässt, gibt sie den Hunden einen Knochen, damit sie beschäftigt sind. Anja darf die Hunde allerdings nicht lange allein lassen, da sie sonst ihre Kissen zerreißen und andere Sachen beschädigen. Anjas Hunde sind äußerst verwöhnt. Ich erzähle meinen Freunden immer von meinen Kunden. Die meisten meiner Kunden sind sehr nett und verlässlich und ich arbeite gerne mit ihnen. Allerdings haben sich einige meiner Kunden als schwarze Schafe entpuppt, die ihre Rechnungen nicht bezahlten. Mit diesen Kunden hatte ich viel Ärger. Doch in diesen Fällen hat mir mein Anwalt geholfen. Er hat immer gute Tipps für mich.

 


 

7 Comments

  1. Hallo,

    ich bin ein Flüchtling aus Afhanistan. Ich sehe oft Ihre Lektions in Youtub.
    Das sind wirklich gut und Sie machen sehr gut, aber ich denke, dass ich viel Texte auch brauche. Ich meine viele Wörter zu lernen. Wie ein kleine Geschichte 🙂

    Herzliche Grüsse
    Ali

Comments are closed.