Adverbs of Time – Review – A2/B1

Lübeck, Christmas mood at the obertrave with churches st.marien and petri Tower

Schau dir die Videos 2-6 über Zeitadverbien an (Playlist – Adverbs of Time) und setze dann folgende Adverbien ein:

früher – her – seit (2x) – nachts – seit langem – gleich – lang – morgens – vor – stundenlang – für – heutzutage – gerade – abends – eben

  1. Er wohnt mit seiner Frau in Europa. Er ist _____________ nicht in den USA gewesen.
  2. Der Nachbar bohrt schon _____________ zwei Stunden Löcher in die Wand. Er raubt mir den letzten Nerv.
  3. _____________ war er noch hier. Jetzt ist er nicht mehr da.
  4. Ich muss _____________ losfahren, sonst komme ich in den Berufsverkehr.
  5. Ich esse _____________ . Kann ich dich gleich zurückrufen?
  6. Er übt jeden Tag eine Stunde _____________ Gitarre.
  7. Im Januar fliegen wir _____________ zwei Wochen nach Florida.
  8. Es ist drei Wochen _____________ , dass ich mit ihr gesprochen habe.
  9. _____________ drei Wochen war sie das letzte Mal bei uns.
  10. _____________ bin ich nicht sehr gesprächig.
  11. _____________ können Sie mich ab 19 Uhr zu Hause erreichen.
  12. Er erzählt uns _____________ Geschichten über seine Arbeit und seine Kollegen. Nach einer halben Stunden schalten wir immer ab. (abschalten – tune out)
  13. _____________ habe ich mich sehr ungesund ernährt. _____________ esse ich viel Gemüse, viel Obst und viele Hülsenfrüchte.
  14. Zurzeit habe ich Schlafstörungen. Ich wache immer _____________ auf und kann nicht wieder einschlafen.
  15. Wir haben _____________ Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm.

Setze “her” oder “vor” ein

  1. Es ist eine halbe Stunde _____________ , seit der Chef angerufen hat.
  2. Sie hat mir gesagt, dass sie _____________ zwei Stunden angekommen ist.
  3. Ich finde es erstaunlich, dass es schon drei Jahre _____________ ist, seit wir nach Deutschland umgezogen sind.
  4. Hast du Natalie Bescheid gesagt, dass Christopher _____________ einer Dreiviertelstunde abgesagt hat?
  5. Wie lange ist es _____________ , seit du dich von deinem Mann getrennt hast?
  6. _____________ wie vielen Jahren seid ihr nach Berlin gezogen?
  7. Ist es lange _____________ , dass ihr euer Klavier verkauft habt?
  8. Es ist schon ein paar Wochen _____________ , dass ich vom Arzt die Ergebnisse bekommen habe.

Unterscheide zwischen “eben”, “gerade” und “gleich”. Manchmal gibt es mehr als eine Möglichkeit.

  1. Ich habe _____________ versucht, ihn anzurufen, aber er war nicht zu erreichen.
  2. Ich koche _____________ . Ich ruf’ dich später an ja?
  3. Waltraud und Jürgen kommen _____________ zu uns und bringen einen Kuchen mit. Wir sollten den Tisch decken, bevor sie kommen.
  4. Ich komme _____________ runter. Ich muss noch kurz das Programm installieren.
  5. Ich habe ihn _____________ auf dem Weihnachtsmarkt gesehen.
  6. _____________ fahren wir los. Habt ihr die Koffer fertig gepackt?
  7. Wir haben _____________ im Deutschkurs die Akkusativpronomen gelernt. Ich muss sie heute Nachmittag wiederholen, damit ich sie nicht vergesse.
  8. Stephanie telefoniert _____________ . Ich sage ihr Bescheid, dass du ihre Hilfe brauchst.




Lösungsschlüssel

  1. Er wohnt mit seiner Frau in Europa. Er ist seit langem nicht in den USA gewesen.
  2. Der Nachbar bohrt schon seit zwei Stunden Löcher in die Wand. Er raubt mir den letzten Nerv.
  3. Eben war er noch hier. Jetzt ist er nicht mehr da.
  4. Ich muss gleich losfahren, sonst komme ich in den Berufsverkehr.
  5. Ich esse gerade. Kann ich dich gleich zurückrufen?
  6. Er übt jeden Tag eine Stunde lang Gitarre.
  7. Im Januar fliegen wir für zwei Wochen nach Florida.
  8. Es ist drei Wochen her, dass ich mit ihr gesprochen habe.
  9. Vor drei Wochen war sie das letzte Mal bei uns.
  10. Morgens bin ich nicht sehr gesprächig.
  11. Abends können Sie mich ab 19 Uhr zu Hause erreichen.
  12. Er erzählt uns stundenlang Geschichten über seine Arbeit und seine Kollegen. Nach einer halben Stunden schalten wir immer ab. (abschalten – tune out)
  13. Früher habe ich mich sehr ungesund ernährt. Heutzutage esse ich viel Gemüse, viel Obst und viele Hülsenfrüchte.
  14. Zurzeit habe ich Schlafstörungen. Ich wache immer nachts auf und kann nicht wieder einschlafen.
  15. Wir haben seit Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm.

Setze “her” oder “vor” ein

  1. Es ist eine halbe Stunde her, seit der Chef angerufen hat.
  2. Sie hat mir gesagt, dass sie vor zwei Stunden angekommen ist.
  3. Ich finde es erstaunlich, dass es schon drei Jahre her ist, seit wir nach Deutschland umgezogen sind.
  4. Hast du Natalie Bescheid gesagt, dass Christopher vor einer Dreiviertelstunde abgesagt hat?
  5. Wie lange ist es her, seit du dich von deinem Mann getrennt hast?
  6. Vor wie vielen Jahren seid ihr nach Berlin gezogen?
  7. Ist es lange her, dass ihr euer Klavier verkauft habt?
  8. Es ist schon ein paar Wochen her, dass ich vom Arzt die Ergebnisse bekommen habe.

Unterscheide zwischen “eben”, “gerade” und “gleich”

  1. Ich habe eben/gerade versucht, ihn anzurufen, aber er war nicht zu erreichen.
  2. Ich koche gerade. Ich ruf’ dich später an ja?
  3. Waltraud und Jürgen kommen gleich zu uns und bringen einen Kuchen mit. Wir sollten den Tisch decken, bevor sie kommen.
  4. Ich komme gleich runter. Ich muss noch kurz das Programm installieren.
  5. Ich habe ihn eben/gerade auf dem Weihnachtsmarkt gesehen.
  6. Gleich fahren wir los. Habt ihr die Koffer fertig gepackt?
  7. Wir haben eben/gerade im Deutschkurs die Akkusativpronomen gelernt. Ich muss sie heute Nachmittag wiederholen, damit ich sie nicht vergesse.
  8. Stephanie telefoniert gerade. Ich sage ihr Bescheid, dass du ihre Hilfe brauchst.