German Lesson (135) – Adjective Endings – Dative – Definite and Indefinite Articles – A2

Watch the videos about adjective endings with definite and indefinite articles in the Nominative, Accusative and Dative case and then complete the correct endings (Answer Key below)

  1. Das ist ein schön__ Hemd.
  2. Die jung__ Frau ist in den Bus gestiegen.
  3. Wir haben ein lustig__ Spiel gespielt.
  4. Wir haben gestern einen neu__ Kühlschrank gekauft.
  5. Die rot__ Sessel gefallen mir.
  6. Kathrin braucht eine neu__ Regenjacke.
  7. Er überreicht dem freudestrahlend__ Studenten das Diplom.
  8. Ich habe mich bei der freundlich__ Kassiererin bedankt.
  9. Der Bundestag hat ein neu__ Gesetz verabschiedet.
  10. Sie gibt dem klein__ Mädchen einen Lutscher.
  11. Wir hatten ein wunderschön__ Hotelzimmer mit einem atemberaubend__ Blick auf das blau__ Meer.
  12. Das ist eine süß__ Katze.
  13. Ich habe mich bei meinem hilfsbereit__ Professor bedankt.
  14. Er hat sich von seinen fleißig__ Studenten verabschiedet.
  15. Die überfordert__ Mitarbeiter müssen sich mit dem Chef zusammen setzen.
  16. Kannst du den schwer__ Rucksack tragen?
  17. Das ist ein interessant__ Stellenangebot.
  18. Wir haben der alt__ Nachbarin geholfen.
  19. Sie hat einem hungrig__ Obdachlosen ein belegt__ Brötchen gekauft.
  20. Er hat seinem wissbegierig__ Vater ein Buch über Südafrika geschenkt.
  21. Gefällt dir die kariert__ Krawatte?
  22. Wir suchen nach einer gut__ Luftmatratze und einem hochwertig__ Zelt.
  23. Wir suchen einen vertrauenswürdig__ Autohändler.
  24. Der Chef ist gerade in einer Besprechung mit seinen erwartungsvoll__ Mitarbeitern.
  25. Der Dozent hat seinen ratlos__ Studenten ein paar gut__ Tipps gegeben.
  26. Siehst du das weiß__ Auto?
  27. Sie hat ihr braun__ Portemonnaie verloren.
  28. Er hat einen lang__, grau__ Bart.
  29. Er hat mir einen gut__ Vorschlag gemacht.
  30. Mein Mitbewohner hat mir einen stark__ Kaffee gemacht.
  31. Ich finde die schwarz__ Stiefel schön.
  32. Er hat sich die blau__ Jeans gekauft.
  33. Der klein__ Hund liegt auf dem groß__ Teppich.
  34. Ist das dein neu__ Reisepass?
  35. Kennst du das neue chinesisch__ Restaurant auf der Luxemburg__ Straße?
  36. Ich sehe den groß__ Koffer nicht.
  37. Ich gehe mit meiner jünger__ Schwester zum Arzt.
  38. Sie geht mit ihrem älter__ Bruder ins Eishockeystadion.
  39. Vor dem groß__ Stadion warten viele Leute.
  40. Das ist mein neu__ Ausweis.
  41. Die neu__ Thermoskanne ist sehr praktisch.
  42. Die Polizei hat die verdächtig__ Frau festgenommen.
  43. Ich hatte ein lang__ Wochenende.
  44. Die dunkelbraun__ Taschen sind im Angebot.
  45. Wir arbeiten an einem wichtig__ Projekt.
  46. Messi zählt zu den best__ Fußballern der Welt.
  47. Der Altenpfleger hilft dem pflegebedürftig__ Mann.
  48. Der Arzt hat mir ein ähnlich__ Medikament verschrieben, wie beim letzt__ Mal.
  49. Er hat sich beim begeistert__ Publikum bedankt.
  50. Das groß__ Haus hat vier Schlafzimmer.




Answer Key

  1. Das ist ein schönes Hemd.
  2. Die junge Frau ist in den Bus gestiegen.
  3. Wir haben ein lustiges Spiel gespielt.
  4. Wir haben gestern einen neuen Kühlschrank gekauft.
  5. Die roten Sessel gefallen mir.
  6. Kathrin braucht eine neue Regenjacke.
  7. Er überreicht dem freudestrahlenden Studenten das Diplom.
  8. Ich habe mich bei der freundlichen Kassiererin bedankt.
  9. Der Bundestag hat ein neues Gesetz verabschiedet.
  10. Sie gibt dem kleinen Mädchen einen Lutscher.
  11. Wir hatten ein wunderschönes Hotelzimmer mit einem atemberaubenden Blick auf das blaue Meer.
  12. Das ist eine süße Katze.
  13. Ich habe mich bei meinem hilfsbereiten Professor bedankt.
  14. Er hat sich von seinen fleißigen Studenten verabschiedet.
  15. Die überforderten Mitarbeiter müssen sich mit dem Chef zusammen setzen.
  16. Kannst du den schweren Rucksack tragen?
  17. Das ist ein interessantes Stellenangebot.
  18. Wir haben der alten Nachbarin geholfen.
  19. Sie hat einem hungrigen Obdachlosen ein belegtes Brötchen gekauft.
  20. Er hat seinem wissbegierigen Vater ein Buch über Südafrika geschenkt.
  21. Gefällt dir die karierte Krawatte?
  22. Wir suchen nach einer guten Luftmatratze und einem hochwertigen Zelt.
  23. Wir suchen einen vertrauenswürdigen Autohändler.
  24. Der Chef ist gerade in einer Besprechung mit seinen erwartungsvollen Mitarbeitern.
  25. Der Dozent hat seinen ratlosen Studenten ein paar gute Tipps gegeben.
  26. Siehst du das weiße Auto?
  27. Sie hat ihr braunes Portemonnaie verloren.
  28. Er hat einen langen, grauen Bart.
  29. Er hat mir einen guten Vorschlag gemacht.
  30. Mein Mitbewohner hat mir einen starken Kaffee gemacht.
  31. Ich finde die schwarzen Stiefel schön.
  32. Er hat sich die blaue Jeans gekauft.
  33. Der kleine Hund liegt auf dem großen Teppich.
  34. Ist das dein neuer Reisepass?
  35. Kennst du das neue chinesische Restaurant auf der Luxemburger Straße?
  36. Ich sehe den großen Koffer nicht.
  37. Ich gehe mit meiner jüngeren Schwester zum Arzt.
  38. Sie geht mit ihrem älteren Bruder ins Eishockeystadion.
  39. Vor dem großen Stadion warten viele Leute.
  40. Das ist mein neuer Ausweis.
  41. Die neue Thermoskanne ist sehr praktisch.
  42. Die Polizei hat die verdächtige Frau festgenommen.
  43. Ich hatte ein langes Wochenende.
  44. Die dunkelbraunen Taschen sind im Angebot.
  45. Wir arbeiten an einem wichtigen Projekt.
  46. Messi zählt zu den besten Fußballern der Welt.
  47. Der Altenpfleger hilft dem pflegebedürftigen Mann.
  48. Der Arzt hat mir ein ähnliches Medikament verschrieben, wie beim letzten Mal.
  49. Er hat sich beim begeisterten Publikum bedankt.
  50. Das große Haus hat vier Schlafzimmer.

9 Comments

  1. Hi Jenny

    Thanks for the worksheet. Can I ask about the solution:

    18. Wir haben der alten Nachbarin geholfen.

    We seem to be in the dative case here – is this because the verb ‘helfen’ is being used?

    I was expecting the conjugated verb haben to demand the accusative?

  2. Ich habe eine Frage über Nummer 35. Warum ist es “Luxumburger”? Das klingt gut und richtig, aber “auf der Straße” ist Dativ, oder? mit “der” die Adjektivendung ist “schwache”, oder?

  3. Excellent adjective exercise – I’ve worked through it a couple times – BUT –
    I really do not understand #25: “……ein paar GUTE Tipps gegeben.”
    If “ein paar” is understood as plural, then “GUTEN Tipps”,

    Is “Tipps” masculine plural? Der Tipp, Die Tipps? But if plural with an indefinite article why not GUTEN?? But maybe the EIN of “ein paar” is not an indef article.
    Perhaps the GUTE is using the so-called “strong” accusative plural ending, -e ??
    Have I answered my own question? Trotzdem danke.

Comments are closed.