You don’t need to… – brauchen + zu + Infinitiv – B1/B2

Just like in English, German has the expression “You need to…” or “You don’t need to…”. Let’s take a look at some examples:

  • You need to do the dishes. / You have to do the dishes. –> Du musst das Geschirr spülen.
  • You don’t have to do the dishes. –> Du musst das Geschirr nicht spülen.
  • You don’t need to do the dishes. –> Du brauchst das Geschirr nicht zu spülen.

brauchen + zu + Infinitiv can ONLY be used with a negation. You CANNOT say: Du brauchst zu Hause zu bleiben. DOESN’T MAKE SENSE WHATSOEVER! You can however say: Du brauchst nicht zu Hause zu bleiben. (You don’t need to stay at home.) In colloquial speech, “zu” is often omitted. You will often hear people say this: Du brauchst nicht zu Hause bleiben.

I. Transform the following sentences using the construction “brauchen + zu + Infinitiv”. (Answer Key below)

  1. Du musst das nicht unterschreiben.
  2. Sie muss ihn nicht anrufen.
  3. Wir müssen den Raum nicht verlassen.Herr Maier muss uns nicht Bescheid sagen.
  4. Sabine muss das Formular nicht ausfüllen.
  5. Katharina muss das Fenster nicht putzen.
  6. Wir müssen nicht mehr warten.
  7. Wir müssen nicht mit der U-Bahn fahren.
  8. Ich muss die Rechnung nicht bezahlen.
  9. Ich muss den Termin nicht absagen.

 

II. Answer the following questions using the construction “brauchen + zu + Infinitiv”.

  1. Musst du ihm helfen? ___________________________
  2. Müsst ihr die Unterlagen morgen abschicken? ___________________________
  3. Musst du auf Simon aufpassen? ___________________________
  4. Musst du sie schminken? ___________________________
  5. Nimmst du ein Taxi? ___________________________
  6. Wechselst du das Geld am Flughafen? ___________________________
  7. Bezahlst du die Gebühr? ___________________________
  8. Holst du Richard ab? ___________________________
  9. Sprichst du morgen mit dem Geschäftsführer? ___________________________
  10. Deckst du den Tisch? ___________________________

 

III. Translate the following sentences into German

  1. You don’t need to do this by yourself. (informal)
  2. We don’t need to repair that today.
  3. Felix doesn’t need to do the laundry.
  4. We don’t need to mow the lawn.
  5. They don’t need to help us.
  6. Lars and Corinna don’t need to come with us.
  7. You don’t need to send us your CV. (formal)


Lösungsschlüssel

  1. Du brauchst das nicht zu unterschreiben.
  2. Sie braucht ihn nicht anzurufen.
  3. Wir brauchen den Raum nicht zu verlassen.
  4. Herr Maier braucht uns nicht Bescheid zu sagen.
  5. Sabine braucht das Formular nicht auszufüllen.
  6. Katharina braucht das Fenster nicht zu putzen.
  7. Wir brauchen nicht mehr zu warten.
  8. Wir brauchen nicht mit der U-Bahn zu fahren.
  9. Ich brauche die Rechnung nicht zu bezahlen.
  10. Ich brauche den Termin nicht abzusagen.
  1. Musst du ihm helfen? – Nein, ich brauche ihm nicht zu helfen.
  2. Müsst ihr die Unterlagen morgen abschicken? – Nein, wir brauchen sie morgen nicht abzuschicken.
  3. Musst du auf Simon aufpassen? – Nein, ich brauche nicht auf ihn aufzupassen.
  4. Musst du sie schminken? – Nein, ich brauche sie nicht zu schminken.
  5. Nimmst du ein Taxi? – Nein, ich brauche keins zu nehmen.
  6. Wechselst du das Geld am Flughafen? – Nein, ich brauche keins zu wechseln.
  7. Bezahlst du die Gebühr? Nein, ich brauche keine zu bezahlen.
  8. Holst du Richard ab? – Nein, ich brauche ihn nicht abzuholen.
  9. Sprichst du morgen mit dem Geschäftsführer? – Nein, ich brauche nicht mit ihm zu sprechen.
  10. Deckst du den Tisch? – Nein, ich brauche ihn nicht zu decken.
  1. Du brauchst das nicht alleine zu machen.
  2. Wir brauchen das nicht heute zu reparieren.
  3. Felix braucht die Wäsche nicht zu waschen.
  4. Wir brauchen den Rasen nicht zu mähen.
  5. Sie brauchen uns nicht zu helfen.
  6. Lars und Corinna brauchen nicht mit uns zu kommen.
  7. Sie brauchen uns Ihren Lebenslauf nicht zu schicken.

3 Comments

  1. Your presentations and practice sheets are of an exceptionally high standard.
    I am a late learner of German who has never learnt a second language and am now using your material exclusively for my instruction.

    I would have no hesitation in recommending you to anyone wishing to learn the language.

    However, I must admit that I find the Patron site you are using for donations to be somewhat unusual and rather daunting as there is apparently no limit to the amount that might be taken from a sponsor in the event of a very large number of uploads at one time. Please do not think that I am in any way suggesting that you would ever do such a thing but I know that the Patron site makes many folk feel very uncomfortable.

  2. Hi, thanks a lot for this one. I have a couple of questions , if you dont mind.

    It seems that there’s very little difference between “don’t have to” and “don’t need to” in English. I understand that it’s rather a question of where the reason (or obligation) arises from. But could you please tell me if there’s any difference between “müssen nicht” and “brauchen nicht etw. zu tun”? Or could they be used interchangeably?

    Also how would one say “should not ” and “must not”: would you use “dürfen nicht” for “must not”, and “sollten nicht” for “should not”?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *