German Lesson (314) – The Verb “lassen” – B1/B2

I. Ergänze die Sätze

ab ∙ unterkriegen ∙ nach ∙ gefahren ∙ streichen ∙ operieren ∙ fliegst ∙ losfahren ∙ lassen (3x) ∙  dir ∙ lässt (2x) ∙ überraschen ∙ dich ∙ los ∙ scheiden ∙ bei ∙ streicheln ∙ schneiden ∙ liegen ∙ verstopft ∙ lasse ∙ wachsen ∙ öffnen ∙ verlassen (2x) ∙ gelassen ∙ Abendessen
  1. Er hat sich massieren ______________.
  2. Ich lasse mein Wohnzimmer ______________.
  3. Das Fenster lässt sich nicht ______________. Ich habe schon alles probiert.
  4. Der Schaden ist zu groß. Das Auto ______________ sich nicht mehr reparieren.
  5. Er lässt seinen Bart ______________, weil er denkt, dass das cool aussieht.
  6. Der Hund lässt sich ______________. Er ist sehr zutraulich.
  7. Sie hatte als Kind immer kurze Haare, aber jetzt ______________ sie ihre Haare wachsen.
  8. Wir lassen uns nicht ______________. Wir werden weiterkämpfen.
  9. Ich habe den Vertrag auf meinem Schreibtisch ______________ lassen.
  10. Wir lassen uns ______________, weil wir uns nicht mehr verstehen.
  11. Sie lässt sich die Nase ______________.
  12. Die Toilette war ______________ und ich musste einen Klempner kommen lassen.
  13. Ich lasse mir die Haare ______________.
  14. Lässt du __________ etwa tätowieren?!
  15. Bitte ______________ Sie mich in Ruhe. Ich möchte an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen.
  16. Wir wissen nicht, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. Wir lassen uns ______________.
  17. Ich ______________ den Regenschirm im Auto. Ich glaube nicht, dass ich ihn brauchen werde.
  18. Mach _________ keine Sorgen. Ich lasse dich nicht alleine.
  19. So ein Mist! Ich habe mein Portemonnaie zu Hause ______________.
  20. Du kannst deine Kinder _________ mir lassen, wenn du heute zum Arzt fährst.
  21. Ich habe meinen Pullover in der Lobby liegen ______________.
  22. Er hat um kurz nach halb vier das Gebäude ______________ und ist nach Hause gefahren.
  23. Sie hat ihren Mann ______________, weil sie ihn nicht mehr geliebt hat.
  24. Wir waren auf Marens Party, aber wir sind nicht bis zum Ende geblieben. Wir sind kurz nach Mitternacht ______________.
  25. Wir sind nach dem ______________ gefahren, weil die Kinder ins Bett mussten.
  26. Der Zug fährt in einer halben Stunde _______.
  27. Wann fahrt ihr ________? – Gegen halb drei.
  28. Hast du deinen Koffer fertig gepackt? Wir müssen in zwei Stunden ______________.
  29. Wir fahren morgen __________ Kroatien.
  30. Wann ______________ du nach Griechenland?

 

II. Ergänze die richtige Form des Verbs „lassen“

  1. Er hat seinen Koffer im Hotelzimmer stehen ______________.
  2. Er hat 20 Kilo zugenommen und sich seit Monaten nicht mehr rasiert. Er hat sich total gehen ______________.
  3. Marianne wollte, dass Peter mit ihr essen geht, damit er mal aus dem Haus rauskommt, aber er hatte keine Lust und er hat sich nicht überreden ______________.
  4. Es ist ein gutartiger Tumor. Er ______________ sich entfernen.
  5. Der senile Mann ______________ sich vom Pflegepersonal nicht beruhigen. Er denkt, dass er nach Hause gehen muss.
  6. Ich habe mein Buch im Flugzeug ______________. Ich rufe jetzt bei der Fluggesellschaft an und frage, ob es gefunden wurde.
  7. Sie ______________ die Hunde in den Garten.
  8. Er ______________ nicht mit sich reden. Er ist total stur.
  9. Wo hast du deine Handtasche ______________? – Ich weiß es nicht, ich habe sie schon überall gesucht.
  10. Ich habe meinen Schlüssel auf dem Tisch liegen ______________.
  11. Im Jahr 2060 will Daniel sich klonen ______________.
  12. ______________ ihr das Auto in der Tiefgarage stehen?
  13. Ich werde mich beraten ______________, weil ich nicht sicher bin, für welchen Studiengang ich mich entscheiden soll.
  14. Mama hatte Geburtstag und hat sich von uns bekochen ______________.
  15. Er hat sich beraten ______________ und sich schließlich für eine Berufsunfähigkeitsversicherung entschieden.

 

III. Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche

  1. Oh no. It’s raining and I left my umbrella at home.
  2. Nowadays most people don’t get their electronics repaired. One simply buys a new one.
  3. I let my granddaughter eat ice cream anytime.
  4. The door can’t be opened.
  5. After he loaned his cellphone to Helmut, he dropped it in water and now it no longer works.
  6. You are annoying me. Leave me alone! (informal)
  7. I left my glasses lying on the dresser in the bedroom and now I must return home in order to get them.
  8. She left her apartment at 8:00 am in order to catch the train, which departs a 9:30 am.
  9. My appointment is at 2:30. We should leave at 2:00 so that we arrive on time.
  10. I decided not to fly to Europe because the airline ticket is too expensive.
  11. When do we have to leave?
  12. Did he already leave?
  13. He left before midnight.
  14. We left before it got dark.

 

IV. Wähle die richtige Antwort aus

 

  1. Ich habe meine Kamera im Museum liegen _______________.
  2. a) lassen
  3. b) gelassen
  4. c) lässt

 

  1. Er hat seine Kreditkarte an der Kasse _______________ lassen.
  2. a) legen
  3. b) stehen
  4. c) liegen

 

  1. Du _______________ dich nicht unterkriegen lassen!
  2. a) kannst
  3. b) werdest
  4. c) darfst

 

  1. Hast du dir die Haare schneiden _______________?
  2. a) lassen
  3. b) gelassen
  4. c) lässt

 

  1. Sie haben ihre Kinder zu Hause _______________. Sie sind groß genug, um auf sich selber aufzupassen.
  2. a) lassen
  3. b) liegen lassen
  4. c) gelassen

 

Lösungsschlüssel

  1. Er hat sich massieren lassen.
  2. Ich lasse mein Wohnzimmer streichen.
  3. Das Fenster lässt sich nicht öffnen. Ich habe schon alles probiert.
  4. Der Schaden ist zu groß. Das Auto lässt sich nicht mehr reparieren.
  5. Er lässt seinen Bart wachsen, weil er denkt, dass das cool aussieht.
  6. Der Hund lässt sich streicheln. Er ist sehr zutraulich.
  7. Sie hatte als Kind immer kurze Haare, aber jetzt lässt sie ihre Haare wachsen.
  8. Wir lassen uns nicht unterkriegen. Wir werden weiterkämpfen.
  9. Ich habe den Vertrag auf meinem Schreibtisch liegen lassen.
  10. Wir lassen uns scheiden, weil wir uns nicht mehr verstehen.
  11. Sie lässt sich die Nase operieren.
  12. Die Toilette war verstopft und ich musste einen Klempner kommen lassen.
  13. Ich lasse mir die Haare schneiden.
  14. Lässt du dich etwa tätowieren?!
  15. Bitte lassen Sie mich in Ruhe. Ich möchte an diesem Gewinnspiel nicht teilnehmen.
  16. Wir wissen nicht, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. Wir lassen uns überraschen.
  17. Ich lasse den Regenschirm im Auto. Ich glaube nicht, dass ich ihn brauchen werde.
  18. Mach dir keine Sorgen. Ich lasse dich nicht alleine.
  19. So ein Mist! Ich habe mein Portemonnaie zu Hause gelassen.
  20. Du kannst deine Kinder bei mir lassen, wenn du heute zum Arzt fährst.
  21. Ich habe meinen Pullover in der Lobby liegen lassen.
  22. Er hat um kurz nach halb vier das Gebäude verlassen und ist nach Hause gefahren.
  23. Sie hat ihren Mann verlassen, weil sie ihn nicht mehr geliebt hat.
  24. Wir waren auf Marens Party, aber wir sind nicht bis zum Ende geblieben. Wir sind kurz nach Mitternacht gefahren.
  25. Wir sind nach dem Abendessen gefahren, weil die Kinder ins Bett mussten.
  26. Der Zug fährt in einer halben Stunde ab.
  27. Wann fahrt ihr los? – Gegen halb drei.
  28. Hast du deinen Koffer fertig gepackt? Wir müssen in zwei Stunden losfahren.
  29. Wir fahren morgen nach Kroatien.
  30. Wann fliegst du nach Griechenland?

 

II.

  1. Er hat seinen Koffer im Hotelzimmer stehen lassen.
  2. Er hat 20 Kilo zugenommen und sich seit Monaten nicht mehr rasiert. Er hat sich total gehen lassen.
  3. Marianne wollte, dass Peter mit ihr essen geht, damit er mal aus dem Haus rauskommt, aber er hatte keine Lust und er hat sich nicht überreden lassen.
  4. Es ist ein gutartiger Tumor. Er lässt sich entfernen.
  5. Der senile Mann lässt sich vom Pflegepersonal nicht beruhigen. Er denkt, dass er nach Hause gehen muss.
  6. Ich habe mein Buch im Flugzeug gelassen. Ich rufe jetzt bei der Fluggesellschaft an und frage, ob es gefunden wurde.
  7. Sie lässt die Hunde in den Garten.
  8. Er lässt nicht mit sich reden. Er ist total stur.
  9. Wo hast du deine Handtasche gelassen? – Ich weiß es nicht, ich habe sie schon überall gesucht.
  10. Ich habe meinen Schlüssel auf dem Tisch liegen lassen.
  11. Im Jahr 2060 will Daniel sich klonen lassen.
  12. Lasst ihr das Auto in der Tiefgarage stehen?
  13. Ich werde mich beraten lassen, weil ich nicht sicher bin, für welchen Studiengang ich mich entscheiden soll.
  14. Mama hatte Geburtstag und hat sich von uns bekochen lassen.
  15. Er hat sich beraten lassen und sich schließlich für eine Berufsunfähigkeitsversicherung entschieden.

 

III.

  1. Oh nein. Es regnet und ich habe meinen Regenschirm zu Hause gelassen.
  2. Heutzutage lassen die moisten Menschen Elektronikgeräte nicht reparieren. Man kauft einfach ein neues.
  3. Ich lasse meine Enkeltochter jederzeit Eis essen.
  4. Die Tür lässt sich nicht öffnen.
  5. Nachdem er Helmut sein Handy (aus)geliehen hatte, hat er es ins Wasser fallen lassen und jetzt funktioniert es nicht mehr.
  6. Du nervst mich. Lass mich in Ruhe!
  7. Ich habe meine Brille auf der Kommode im Schlafzimmer liegen lassen und jetzt muss ich nach Hause zurückfahren, um sie zu holen.
  8. Sie hat um 8 Uhr ihre Wohnung verlassen, um den Zug zu erwischen, der um halb zehn abfährt.
  9. Mein Termin ist um halb drei/14:30 Uhr. Wir sollten um 14 Uhr losfahren, damit wir rechtzeitig/pünktlich ankommen.
  10. Ich habe (mich) entschieden, nicht nach Europa zu fliegen, weil das Flugticket zu teuer ist.
  11. Wann müssen wir gehen/fahren?
  12. Ist er schon gegangen/gefahren?
  13. Er ist vor Mitternacht gegangen/gefahren.
  14. Wir sind gegangen/gefahren, bevor es dunkel geworden ist.

 

IV.

  1. Ich habe meine Kamera im Museum liegen lassen.
  2. Er hat seine Kreditkarte an der Kasse liegen lassen.
  3. Du darfst dich nicht unterkriegen lassen!
  4. Hast du dir die Haare schneiden lassen?
  5. Sie haben ihre Kinder zu Hause gelassen. Sie sind groß genug, um auf sich selber aufzupassen.

2 Comments

  1. Querida Jenny
    Eu já tive muitos professores de alemão aqui em Hamburgo. Mas, somente dois me conquistaram pela forma de ensinar, tanto que nos tornamos amigos. Nunca acreditei em aulas através da NET, no entanto você, é excelente, suas aulas e estilo muito profissional. Suas aulas são fantásticas, tem me ajudado muito.
    Aceite um abraço carinhosos desta brasileira aqui, e continue sempre bem, sempre alegre e linda e postando mais aulas, para nós aprendermos esta língua “doida”.
    Fique com Deus minha linda!
    Doralice Segelke

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *