Relative Pronouns – B1

ein licht geht auf

Ergänze das richtige Relativpronomen. Manchmal fehlt auch eine Präposition.

 Nominativ

  1. Ich habe ein Auto, _________ sehr langsam fährt.
  2. Er hat einen Sohn, _________ in der Schule sehr gute Noten schreibt.
  3. Meine Tochter hat eine Tasche, _________ sehr teuer war.
  4. Ich wohne in einem Haus, _________ drei Stockwerke hat.
  5. Ich habe gestern einen Kuchen gebacken, _________ gut geschmeckt hat.
  6. Meine Schwester hat Schuhe, _________ sehr teuer waren.
  7. Ich esse einen Apfel, _________ sehr süß schmeckt.
  8. Schüler, _________ immer gute Noten schreiben, lernen viel.
  9. Der Hund, _________ braunes Fell hat, heißt Bob.

Akkusativ

  1. Das Auto, _________ ich gestern gekauft habe, wurde gestohlen.
  2. Die Jacke, _________ ich gestern im Einkaufszentrum gekauft habe, ist blau.
  3. Ich wohne in einem Haus, _________ mein Vater vor 3 Jahren gekauft hat.
  4. Das ist der Junge, _________ ich gestern im Schwimmbad gesehen habe.
  5. Im Wohnzimmer stehen die Stühle, _________ ich gestern gekauft habe.
  6. Im Badezimmer liegen Handtücher, _________ ich waschen muss.
  7. Im Arbeitszimmer liegt ein Buch, _________ ich meiner Freundin zurückgeben muss.
  8. Ich möchte das Kleid kaufen, _________ ich gestern im Schaufenster gesehen habe.
  9. Der Mann, _________ ich gewartet habe, ist mein Kollege.

Dativ

  1. Das Mädchen, _________ ich gestern ein Geschenk gegeben habe, liegt im Krankenhaus.
  2. Die Jungen, _________ ich gestern geholfen habe, wohnen in meiner Nachbarschaft.
  3. Der Professor, _________ ich sehr viel gelernt habe, gibt an zwei verschiedenen Universitäten Vorlesungen.
  4. Die Nachbarin, _________ ich immer vertraut habe, ist verschwunden.
  5. Die Kollegin, _________ ich das indische Restaurant hier in der Nähe empfohlen habe, hat heute frei.
  6. Die Kollegin, _________ Sie gestern gesprochen haben, ist in einer Besprechung.
  7. Die Frau, _________ Sie sich letzte Woche unterhalten haben, arbeitet in der Marketingabteilung.
  8. Der Mann, _________ ich zur Hochzeit gratuliert habe, hat drei Jahre in Thailand gewohnt.
  9. Meine Rechtsanwältin, _________ ich vollkommen vertraue, hat mich bereits dreimal vertreten.




Lösungsschlüssel

Nominativ

  1. Ich habe ein Auto, das sehr langsam fährt.
  2. Er hat einen Sohn, der in der Schule sehr gute Noten schreibt.
  3. Meine Tochter hat eine Tasche, die sehr teuer war.
  4. Ich wohne in einem Haus, das drei Stockwerke hat.
  5. Ich habe gestern einen Kuchen gebacken, der gut geschmeckt hat.
  6. Meine Schwester hat Schuhe, die sehr teuer waren.
  7. Ich esse einen Apfel, der sehr süß schmeckt.
  8. Schüler, die immer gute Noten schreiben, lernen viel.
  9. Der Hund, der braunes Fell hat, heißt Bob.

Akkusativ

  1. Das Auto, das ich gestern gekauft habe, wurde gestohlen.
  2. Die Jacke, die ich gestern im Einkaufszentrum gekauft habe, ist blau.
  3. Ich wohne in einem Haus, das mein Vater vor 3 Jahren gekauft hat.
  4. Das ist der Junge, den ich gestern im Schwimmbad gesehen habe.
  5. Im Wohnzimmer stehen die Stühle, die ich gestern gekauft habe.
  6. Im Badezimmer liegen Handtücher, die ich waschen muss.
  7. Im Arbeitszimmer liegt ein Buch, das ich meiner Freundin zurückgeben muss.
  8. Ich möchte das Kleid kaufen, das ich gestern im Schaufenster gesehen habe.
  9. Der Mann, auf den ich gewartet habe, ist mein Kollege.

Dativ

  1. Das Mädchen, dem ich gestern ein Geschenk gegeben habe, liegt im Krankenhaus.
  2. Die Jungen, denen ich gestern geholfen habe, wohnen in meiner Nachbarschaft.
  3. Der Professor, von dem ich sehr viel gelernt habe, gibt an zwei verschiedenen Universitäten Vorlesungen.
  4. Die Nachbarin, der ich immer vertraut habe, ist verschwunden.
  5. Die Kollegin, der ich das indische Restaurant hier in der Nähe empfohlen habe, hat heute frei.
  6. Die Kollegin, mit der/über die Sie gestern gesprochen haben, ist in einer Besprechung.
  7. Die Frau, mit der/über die Sie sich letzte Woche unterhalten haben, arbeitet in der Marketingabteilung.
  8. Der Mann, dem ich zur Hochzeit gratuliert habe, hat drei Jahre in Thailand gewohnt.
  9. Meine Rechtsanwältin, der ich vollkommen vertraue, hat mich bereits dreimal vertreten.

2 Comments

  1. I have taken quite a lot of german but still have huge problem with accusative nominative etc. Could you please write out a sentence in german in the accusative and then write that same sentence again in english. Then do that same thing with that SAME sentence in the nominative, genitive and dative so as I can see what the difference is in english. Thank you

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *