Listening Comprehension for Beginners #1 – der Winter – A1/A2

I. Schau dir das Video an und vervollständige den Text.

I. Watch the video and complete the text.

Der Winter

Hallo! Wie __________ euch? Mir geht es gut. Ich __________ Kaffee. Ich trinke __________ Kaffee. Ich trinke Kaffee __________ Milch und Zucker. Trinkt ihr __________ gerne Kaffee? __________ trinke auch gerne Tee. Im __________ trinke ich gerne heiße Getränke. In Deutschland ist es __________ kalt. Es ist Januar. Im Winter habe ich __________ Finger. Und ich habe auch __________ kalte Füße.

__________ ihr den Winter? Ich mag den Winter nicht. Ich __________ den Sommer. Heute ist Mittwoch. Ich arbeite heute. Ich bin __________. Drinnen ist es __________. Draußen __________ es kalt. Die __________ ist an. Im Winter fahre ich __________. Ich fahre gerne Ski. Dankeschön fürs Zusehen. Bis bald. Tschüs!

II. Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche.

II. Translate the following sentences into German.

  1. In Germany, it’s cold.

___________________________________________________________.

  1. I like to drink tea.

___________________________________________________________.

  1. I like to ski.

___________________________________________________________.

  1. I have cold fingers.

___________________________________________________________.

  1. I drink coffee with milk and sugar.

___________________________________________________________.

  1. Outside it’s cold.

___________________________________________________________.

  1. Inside it’s warm.

___________________________________________________________.

  1. Today is Monday.

___________________________________________________________.

  1. I am fine.

___________________________________________________________.

  1. Do you like to drink coffee? (informal)

___________________________________________________________.

 

III. Schreib die Wörter in die richtige Reihenfolge.

III. Put the words into the right order.

  1. gerne – trinke – Kaffee – ich

___________________________________________________________.

  1. Deutschland – kalt – es – ist – in

___________________________________________________________.

  1. trinkt – sie – gerne – Tee

___________________________________________________________.

  1. kalte – habe – Finger – ich

___________________________________________________________.

  1. Ski – gerne – ich – fahre

___________________________________________________________.

  1. drinnen – ich – bin

___________________________________________________________.

  1. mag – den – Winter – ich

___________________________________________________________.

  1. den – Sommer – ich – mag – nicht

___________________________________________________________.

  1. geht – gut- es – mir

___________________________________________________________.

  1. habe – Füße – kalte – ich

___________________________________________________________.

 

Lösungsschlüssel

I.

Der Winter

Hallo! Wie geht’s euch? Mir geht es gut. Ich trinke Kaffee. Ich trinke gerne Kaffee. Ich trinke Kaffee mit Milch und Zucker. Trinkt ihr auch gerne Kaffee? Ich trinke auch gerne Tee. Im Winter trinke ich gerne heiße Getränke. In Deutschland ist es sehr kalt. Es ist Januar. Im Winter habe ich kalte Finger. Und ich habe auch oft kalte Füße. Mögt ihr den Winter? Ich mag den Winter nicht. Ich mag den Sommer. Heute ist Mittwoch. Ich arbeite heute. Ich bin drinnen. Drinnen ist es warm. Draußen ist es kalt. Die Heizung ist an. Im Winter fahre ich Ski. Ich fahre gerne Ski. Dankeschön fürs Zusehen. Bis bald. Tschüs!

 II.

  1. In Deutschland ist es kalt.
  2. Ich trinke gerne Tee.
  3. Ich fahre gerne Ski.
  4. Ich habe kalte Finger.
  5. Ich trinke Kaffee mit Milch und Zucker.
  6. Draußen ist es kalt.
  7. Drinnen ist es warm.
  8. Heute ist Montag.
  9. Mir geht es gut.
  10. Trinkst du gerne Kaffee?

 

III.

  1. Ich trinke gerne Kaffee.
  2. In Deutschland ist es kalt.
  3. Sie trinkt gerne Tee.
  4. Ich habe kalte Finger.
  5. Ich fahre gerne Ski.
  6. Ich bin drinnen.
  7. Ich mag den Winter.
  8. Ich mag den Sommer nicht.
  9. Mir geht es gut.
  10. Ich habe kalte Füße.

10 Comments

  1. Thank you for your work. This is the last thing I’m doing today. I’m beginning to learn German but have work and other things to do and it is very hard to have time. I find your videos and worksheets very useful for self-learning.
    Bis bald!

  2. Could you please give us some (lots) of exercises for us to determine ourselves whether a sentence is Akk, Dat etc. Once I know what case it is I just refer to my chart and put in the appropriate articles zB den dem einer etc but it’s trying to decide what case the sentence is for a start is the big problem that I have. Im voraus vielen dank

    • Hi Kelson, if you look through my A1 worksheets, you’ll find 2 worksheets on the Accusative Case that I uploaded recently. I’ll upload similar ones for the other cases soon.

      A sentence cannot have a case. It is a word or several words in a sentence that take a case. There can be more than one case in a sentence.
      For example :

      Ich gebe der Frau ein Buch.

      Ich = Nominative case
      Der Frau = Dative case
      Ein Buch = Accusative case

  3. In Canada ist es auch sehr kalt. Ich bin drinnen, und die Heizung ist an. Ich trinke Kaffee mit Milch. Dankeschon furs lesson. Bis bald, Jenny!

    David

    p.s sorry for the missing umlauts (sp)

    • Hi David, if you don’t have the Umlaute, you can write this:

      Ü = ue
      Ö = oe
      Ä = ae

      Fuer = für
      Dankeschoen = Dankeschön
      Aepfel = Äpfel

      It looks strange when you just omit the Umlaute and it’s a mistake when you take an exam for instance.

      Keep up the good work!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *