so + Adjektiv + dass – B1/B2

Schau dir das Video an und bilde dann Sätze mit so + Adjektiv + dass.

  1. Er ist müde gewesen. Er ist am Tisch eingeschlafen.

____________________________________________________________________.

  1. Ich habe laut gelacht. Der Lehrer hat mich böse angeguckt.

____________________________________________________________________.

  1. Marianne ist schlecht gelaunt. Sie redet heute mit niemandem.

____________________________________________________________________.

  1. Ich hatte starke Schmerzen. Ich habe es ohne Schmerztabletten nicht ausgehalten.

____________________________________________________________________.

  1. Ich bekomme jeden Tag viele E-Mails. Ich schaffe es nicht mehr, alle E-Mails an einem Tag zu beantworten.

____________________________________________________________________.

  1. Er hat viel in riskante Aktien investiert. Er hat sein ganzes Geld verloren.

____________________________________________________________________.

  1. Die Straße war sehr kurvig. Martin musste sich übergeben.

____________________________________________________________________.

  1. Er ist sehr stark. Er schafft es immer, die Ketchup-Flasche aufzumachen.

____________________________________________________________________.

  1. Carina war sehr stark geschminkt. Ich habe sie nicht erkannt.

____________________________________________________________________.

  1. Er war sehr betrunken. Er konnte nicht mehr geradeaus gehen.

____________________________________________________________________.

  1. Es hat stark geschneit. Wir mussten sehr langsam fahren.

____________________________________________________________________.

  1. Das Wetter war sehr schlecht. Es sah aus, als würde die Welt untergehen.

____________________________________________________________________.

  1. Sie hatte einen starken Sonnenbrand. Sie konnte sich drei Tage lang nicht bewegen.

____________________________________________________________________.

  1. Er war sehr müde. Ihm fielen die Augen zu, als er am Tisch saß.

____________________________________________________________________.

  1. Ich hatte heute sehr viel zu tun. Ich konnte keine Mittagspause machen.

____________________________________________________________________.

  1. Sie hatte große Angst vor der Spinne. Sie hat am ganzen Körper gezittert.

____________________________________________________________________.

  1. In der Stadt war sehr viel los. Wir haben keinen Parkplatz gefunden.

____________________________________________________________________.

  1. Sie hat viele Überstunden gemacht. Sie kann sich drei Wochen freinehmen.

____________________________________________________________________.

  1. Sie hat sehr viel Kaffee getrunken. Sie kann nicht einschlafen.

____________________________________________________________________.

  1. Er hat viel Geld. Er weiß nicht, wofür er es ausgeben soll.

____________________________________________________________________.

  1. Die beiden Ländern hassen sich sehr. Sie führen einen verbalen Krieg.

____________________________________________________________________.

  1. Die Leistung der Fußballspieler war schwach. Der Trainer hielt ihnen eine Standpauke.

____________________________________________________________________.

  1. Tim liebt Märchen sehr. Seine Eltern müssen ihm jeden Abend eins vorlesen.

____________________________________________________________________.

Lösungsschlüssel

  1. Er ist so müde gewesen, dass er am Tisch eingeschlafen ist.
  2. Ich habe so laut gelacht, dass der Lehrer mich böse angeguckt hat.
  3. Marianne ist so schlecht gelaunt, dass sie heute mit niemandem redet.
  4. Ich hatte so starke Schmerzen, dass ich es ohne Schmerztabletten nicht ausgehalten habe.
  5. Ich bekomme jeden Tag so viele E-Mails, dass ich es nicht mehr schaffe, alle E-Mails an einem Tag zu beantworten.
  6. Er hat so viel in riskante Aktien investiert, dass er sein ganzes Geld verloren hat.
  7. Die Straße war so kurvig, dass Martin sich übergeben musste.
  8. Er ist so stark, dass er es immer schafft, die Ketchup-Flasche aufzumachen.
  9. Carina war so stark geschminkt, dass ich sie nicht erkannt habe.
  10. Er war so betrunken, dass er nicht mehr geradeaus gehen konnte.
  11. Es hat so stark geschneit, dass wir sehr langsam fahren mussten.
  12. Das Wetter war so schlecht, dass es aussah, als würde die Welt untergehen.
  13. Sie hatte so einen starken Sonnenbrand, dass sie sich drei Tage lang nicht bewegen konnte.
  14. Er war so müde, dass ihm die Augen zufielen, als er am Tisch saß.
  15. Ich hatte heute so viel zu tun, dass ich keine Mittagspause machen konnte.
  16. Sie hatte so große Angst vor der Spinne, dass sie am ganzen Körper gezittert hat.
  17. In der Stadt war so viel los, dass wir keinen Parkplatz gefunden haben.
  18. Sie hat so viele Überstunden gemacht, dass sie sich drei Wochen freinehmen kann.
  19. Sie hat so viel Kaffee getrunken, dass sie nicht einschlafen kann.
  20. Er hat so viel Geld, dass er nicht weiß, wofür er es ausgeben soll.
  21. Die beiden Ländern hassen sich so sehr, dass sie einen verbalen Krieg führen.
  22. Die Leistung der Fußballspieler war so schwach, dass der Trainer ihnen eine Standpauke hielt.
  23. Tim liebt Märchen so sehr, dass seine Eltern ihm jeden Abend eins vorlesen müssen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *