hinstellen – hinsetzen – hinlegen – hinhängen – hintun – B2

mann liegt entspannt mit seinem laptop auf dem sofa

The verb “to put” in German can be expressed by the following verbs: stellen, setzen, legen or hängen depending on if you put the object in a standing, sitting, lying or hanging position. In everyday life, we also use the verb hintun. This is colloquial language. You won’t find this in a text but you will hear this a lot when people talk to each other.

Beispiele:

Wo hast du die Kaffeetasse hingetan?

ODER

Wo hast du die Kaffeetasse hingestellt?

ODER

Wohin hast du die Kaffeetasse getan?

ODER

Wohin hast du die Kaffeetasse gestellt?

(4 Options)

 

I. Ergänze die Sätze mit den Verben (hin)stellen, (hin)setzen, (hin)legen und (hin)hängen. Du kannst immer (hin)tun verwenden.

I. Complete the sentences using the verbs (hin)stellen, (hin)setzen, (hin)legen and (hin)hängen. You can always use (hin)tun.

 

  1. Er hat den Schlüssel in die Schublade ________________.
  2. Sie hat die Teller in den Schrank ________________.
  3. Marianne hat ihre Schuhe in den Schuhschrank ________________.
  4. Wo habt ihr eure Jacken ________________?
  5. Wohin hast du das Obst ________________? – In den Obstkorb.
  6. Hast du den Brief auf den Schreibtisch ________________?
  7. Wohin hast du den Mixer ________________?
  8. Wo hast du die Tassen ________________?
  9. Wo hast du die Unterlagen ________________?
  10. Hat er die Bücher ins Regal ________________?

  

II. Übersetze die folgenden Sätze ins Deutsche. Verwende das Personalpronomen „du“.

II. Translate the following sentences into German. Use the personal pronoun “du”.

 

  1. Where did you put the shelf that I bought yesterday?

________________________________________________________________________

  1. Where did you put the bike that I rode yesterday? (remember we use the preposition “mit” when we say ride a bike. Example: Gestern bin ich mit dem Fahrrad gefahren.)

________________________________________________________________________

  1. Where did you put the three pencils that I showed you last week?

________________________________________________________________________

  1. Where did you put the lamp that was in the box?

________________________________________________________________________

  1. Where did you put the blanket that has three holes?

________________________________________________________________________

  1. Where did you put the boxes that I used for the move?

________________________________________________________________________

  1. Where did you put the shoes that I wore yesterday?

________________________________________________________________________

  1. Where did you put the plant that I gave to you as a present? (give as a present = schenken)

________________________________________________________________________

  1. Where did you put the USB flash drive (der USB-Stick) that I used yesterday?

________________________________________________________________________

  1. Where did you put the bikini that I wore today?

________________________________________________________________________

 

 

 

Lösungsschlüssel

I.

  1. Er hat den Schlüssel in die Schublade (hin)gelegt/(hin)getan.
  2. Sie hat die Teller in den Schrank (hin)gestellt/(hin)getan.
  3. Marianne hat ihre Schuhe in den Schuhschrank (hin)gestellt/(hin)getan.
  4. Wo habt ihr eure Jacken hingehängt/hingetan?
  5. Wohin hast du das Obst gelegt/getan? – In den Obstkorb.
  6. Hast du den Brief auf den Schreibtisch (hin)gelegt/(hin)getan?
  7. Wohin hast du den Mixer gestellt/getan?
  8. Wo hast du die Tassen hingestellt/hingetan?
  9. Wo hast du die Unterlagen hingelegt/hingetan?
  10. Hat er die Bücher ins Regal (hin)gestellt/(hin)gelegt?

 

II.

 

  1. Wo hast du das Regal hingetan/hingestellt/hingehängt, das ich gestern gekauft habe? / Wohin hast du das Regal getan/gestellt/gehängt, das ich gestern gekauft habe?
  2. Wo hast du das Fahrrad hingetan/hingestellt, mit dem ich gestern gefahren bin. / Wohin hast du das Fahrrad getan/gestellt, mit dem ich gestern gefahren bin?
  3. Wo hast du die drei Bleistifte hingetan/hingelegt, die ich dir letzte Woche gezeigt haben? / Wohin hast du die Bleistifte getan/gelegt, die ich dir letzte Woche gezeigt habe?
  4. Wo hast du die Lampe hingetan/hingestellt/hingehängt, die in der Kiste/im Karton war? / Wohin hast du die Lampe getan/gestellt/gehängt, die in der Kiste/im Karton war?
  5. Wo hast du die Decke hingetan/hingelegt, die drei Löcher hat? / Wohin hast du die Decke getan/gelegt, die drei Löcher hat?
  6. Wo hast du die Kisten/Kartons hingetan/hingestellt, die ich für den Umzug benutzt habe? / Wohin hast du die Kisten/Kartons getan/gestellt, die ich für den Umzug benutzt habe?
  7. Wo hast du die Schuhe hingetan/hingestellt, die ich gestern getragen habe? / Wohin hast du die Schuhe getan/gestellt, die ich gestern getragen habe?
  8. Wo hast du die Pflanze hingetan/hingestellt, die ich dir geschenkt habe? / Wohin hast du die Pflanze getan/gestellt, die ich dir geschenkt habe?
  9. Wo hast du den USB-Stick hingetan/hingelegt, den ich gestern benutzt habe? / Wohin hast du den USB-Stick getan/gelegt, den ich gestern benutzt habe?
  10. Wo hast du den Bikini hingetan/hingelegt, den ich gestern getragen habe/anhatte? / Wohin hast du den Bikini getan/gelegt, den ich gestern getragen habe/anhatte?

 

 

5 Comments

  1. Hallo Jenny! Vielen Dank für die Übungen. Die sind echt hilfreich. Viel respekt, für was du machst.

    Zu dem Arbeitsblatt… Im Lösungsschlüssel II, Übung 3, warum ist es “die ich dir letzte Woche gezeigt haben “, anstatt “die ich dir letzte Woche gezeigt habe”?

    Oder ist es nur einen kleinen Tippfehler?

    Viele Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *