Relative Pronouns – B2/C1

Happy young friends are using laptop for fun in cafeteria. They are drinking coffee and laughing

Ergänze die Relativpronomen. In vielen Sätzen muss zusätzlich eine Präposition oder wo+(r)+Präposition (worüber, woran, worauf…) verwendet werden. Manchmal gibt es zwei Möglichkeiten. Du kannst diese Datei hinzuziehen, wenn du Fragen hast.

Beispiele:

  • Der Mann, der mich gestern nach Hause begleitet hat, ist ein guter Freund meiner Schwester.
  • Die Frau, mit der ich gestern zum Konzert gegangen bin, ist eine Kollegin meines Mitbewohners.
  • Der Raum, in dem die Konferenz stattfand, ist belegt. Oder: Der Raum, wo die Konferenz stattfand, ist belegt.
  • Kurt hat seiner Frau zum Geburtstag eine Uhr geschenkt, worüber sie sich sehr gefreut hat.
  • Das ist das Schlimmste, was ich je erlebt habe.
  • Das Erste, woran ich gedacht habe, als ich mit dem Fuß umgeknickt bin, war meine sportliche Zukunft.

Übungen

  1. Die Person, ___________ mir dieses Parfüm geschenkt hat, kenne ich schon seit über 25 Jahren.
  2. Das Konzert, ___________ ich mich so lange gefreut hatte, wurde abgesagt, weil der Sänger krank geworden ist. Continue reading

German Tenses: Present, Perfect and Future Tense – A2

Happy lovely young woman student standing and talking on cell phone outdoors

 Bilde Sätze. Achte darauf, die richtigen Artikel, Zeitformen, Präpositionen und Fälle zu verwenden. Bei den Bewegungsverben und bei einigen Ausnahmen musst man im Perfekt „sein“ benutzen. (Answer Key below)

  • Beispiel: Er (gestern – fliegen – Kanada – 18 Uhr) – Er ist gestern um 18 Uhr nach Kanada geflogen.

Präsens:

  1. Er (zu seiner Oma fahren), um sie zu besuchen.
  2. Er (alleine zu Hause sein) und hat Angst.
  3. Ihr (heute – Urlaub – fahren).
  4. Sie (sich verabreden – zum Kaffee und Kuchen). Continue reading

Adjective Endings – Definite Articles – B1

Kaffee-Kreation genießen :)

Fill in the correct adjective endings and the missing articles (Answer Key below)

  1. ____ jung__ Schüler hat eine schlechte Note bekommen.
  2. ____ mutig__ Frau springt mit dem Fallschirm aus dem Flugzeug.
  3. Ich sehe ____ arrogant__ Mann, der im schön__ Auto sitzt.
  4. ____ Haus des reich__ Mannes hat 1 Million Euro gekostet.
  5. ____ schön__ Mädchen gewinnt den Wettbewerb. Continue reading

Personal Pronouns in the Accusative Case – A2

convclubpic22

Go to WORKSHEET

Übung: Schreibe die entsprechenden Personalpronomen im Akkusativ in die Lücken.

Exercise: Write the corresponding personal pronouns into the gaps using the Accusative Case.

1. Ich kenne ________ nicht.

I don’t know him.

2. Er hat ________ nicht gesehen.

He didn’t see us.

3. Hat er ________ beobachtet?

Did he observe you?

4. Ich habe ________ nicht erkannt.

I didn’t recognize her.

5. Kannst du ________ zum Bahnhof mitnehmen?

Can you take me (with) to the train station?

Continue reading

Perfect Tense – Active and Passive Voice – B1

Couple having bicycle tour with bike at levee with sheep

Go to WORKSHEET


ÜBUNG

  1. Der Patient ________ aus dem Krankenhaus ________   ________. (entlassen – Passiv)
  2. Maria ________ die Unterlagen an ihre Krankenkasse ________. (schicken)
  3. Letzte Woche ________ wir uns ________ (streiten), da wir uns nicht einigen konnten, wohin wir in Urlaub fahren. Doch heute ________ wir uns wieder ________ (vertragen) und einen Kompromiss ________ (schließen). Continue reading

The Verb “To Appeal To” – A2/B1

Strichmännchen Treppe Lampe

Go to WORKSHEET


The verb “gefallen” is a Dative verb which requires you to use a Dative noun or pronoun as a complement. It looks like this:

Example with singular subject: I like this skirt. –> Dieser Rock gefällt mir.  // Mir gefällt dieser Rock.

Rock is the subject of the sentence which is why it stands in the Nominative case.

mir is the person who the skirt appeals to.

Example with plural subject: She likes my shoes. –> Meine Schuhe gefallen ihr. // Ihr gefallen meine Schuhe.

Continue reading