Question Words – A1/A2

Medieval town of Rothenburg ob der Tauber, Bavaria, Germany

Fill in the following question words: warum, wann, wie viel, wie viele, wo, wie, wer, woher, wohin, welche, welches, was (Answer Key below)

Beispiele:

  • Wie kommst du nach Zürich? – Mit dem Auto.
  • Wann ist die Prüfung? – Am Montag.
  1. __________ bist du zu spät gekommen?
  2. __________ kommt dein Zug an?
  3. __________ Autos besitzen Sie?
  4. __________ geht es Ihnen?
  5. __________ lange musst du heute arbeiten? Continue reading

Partizip I – C1

Young couple, woman and man, in street cafe drinking coffee and juice while watching pictures of holidays

Ergänze das Partizip I

  1. Als ich in Argentinien gelebt habe, haben mir die _____________ (steigen) Preise zu schaffen gemacht.
  2. Die Kinder liefen _____________ (schreien) durch das Haus.
  3. Die Schüler saßen _____________ (schlafen) im Unterricht.
  4. Der _____________ (zunehmen) Arbeitsaufwand macht uns zu schaffen.
  5. Wir konnten im Dunkeln die _____________ (leuchten) Augen der wilden Tiere sehen. Continue reading

German Lesson (133) – Adjective Endings – Nominative – Definite and Indefinite Articles – A2

Make twenty-five useful combinations in the Nominative Case. Use the definite and indefinite article. Various combinations are possible in the first exercise.

Nouns: Unternehmen · Mitarbeiterin · Hochzeit · Wohnung · Raum · Tag · Woche · Buch · Computer · Frau · Mann · Schrank · Badezimmer · Flugzeug · Zug · Reise · Hotel · Löwe · Zebra · Fuchs · Besprechung · Termin · Arzt · Rechtsanwalt · Geschichte

Continue reading

Personal Pronouns – Nominative – Accusative – Dative – B1

Laptop, tablet , smartphone and coffee cup with financial documents on wooden table

Entscheide ob du die Personalpronomen im Nominativ, Dativ oder Akkusativ verwendest.

  1. _______ habe meine Mutter ins Krankenhaus gefahren, weil es _______ nicht so gut ging.
  2. Arzt: Erst wenn Ihre Blutwerte vorliegen, kann ich _______ mehr sagen.
  3. In einer Arztpraxis:
  • Waren _______ schon mal bei uns in der Praxis?
  • Nein, heute ist das erste Mal.
  • Haben _______ Ihre Versichertenkarte dabei?
  • Ja, natürlich.

Continue reading

German Lesson (223) – Verbs + Infinitives without “zu” – lassen – stehen – bleiben – gehen – B1/B2

Mit oder ohne „zu“? (Lösungsschlüssel unten)

  1. Ich habe ihm versprochen, ihm ___ helfen.
  2. Ich habe mein Auto in der Garage ___ stehen.
  3. Wir haben den Jungen im Baum sitzen ___ sehen.
  4. Ich habe die Kinder kommen ___ sehen.
  5. Ich habe keine Lust, zu Hause ___ bleiben. Continue reading

German Lesson (221) – If I were you… – Konjunktiv 2 – Gegenwart vs. Vergangenheit – B1/B2

Schau dir das Video an und vervollständige dann die Sätze (Lösungsschlüssel unten)

hinfahren Stelle ∙ tun einzigartige ∙ entschieden ∙ diesem ∙ Eindruck ∙ Erfahrung ∙ geholfen ∙ ignorieren∙  würde ∙ ekelhaft ∙ gepackt
  1. Das ist gefährlich! An deiner Stelle __________ ich das nicht tun.
  2. Das ist Stephans Laptop. An deiner __________ würde ich ihn fragen, ob du ihn benutzen darfst.
  3. An deiner Stelle würde ich seine Kommentare einfach __________ .
  4. An deiner Stelle würde ich nicht zögern. Das ist eine __________ Gelegenheit!
  5. An deiner Stelle hätte ich mich für eine andere Kamera __________ . Continue reading