Relative Pronouns – B2/C1

Happy young friends are using laptop for fun in cafeteria. They are drinking coffee and laughing

Ergänze die Relativpronomen. In vielen Sätzen muss zusätzlich eine Präposition oder wo+(r)+Präposition (worüber, woran, worauf…) verwendet werden. Manchmal gibt es zwei Möglichkeiten. Du kannst diese Datei hinzuziehen, wenn du Fragen hast.

Beispiele:

  • Der Mann, der mich gestern nach Hause begleitet hat, ist ein guter Freund meiner Schwester.
  • Die Frau, mit der ich gestern zum Konzert gegangen bin, ist eine Kollegin meines Mitbewohners.
  • Der Raum, in dem die Konferenz stattfand, ist belegt. Oder: Der Raum, wo die Konferenz stattfand, ist belegt.
  • Kurt hat seiner Frau zum Geburtstag eine Uhr geschenkt, worüber sie sich sehr gefreut hat.
  • Das ist das Schlimmste, was ich je erlebt habe.
  • Das Erste, woran ich gedacht habe, als ich mit dem Fuß umgeknickt bin, war meine sportliche Zukunft.

Übungen

  1. Die Person, ___________ mir dieses Parfüm geschenkt hat, kenne ich schon seit über 25 Jahren.
  2. Das Konzert, ___________ ich mich so lange gefreut hatte, wurde abgesagt, weil der Sänger krank geworden ist. Continue reading

Relative Pronouns – C1

relative2

Ergänze die fehlenden Relativpronomen. Manchmal ist es notwendig, vor dem Relativpronomen eine Präposition zu verwenden. Denk außerdem daran, dass wir nicht sagen „über was“ sondern „worüber“.

  1. Das ist der Mann, __________ ich mich aufgeregt habe, weil er seinen Müll nicht entsorgt hat.
  2. Das ist der Mann, __________ ich getanzt habe.
  3. Danke für deine E-Mail, __________ ich mich sehr gefreut habe.
  4. Das ist das Buch, __________ ich dir erzählt habe.
  5. Ich weiß nicht, __________ ich mit ihr reden soll. Continue reading